Osteopathische Therapie des Bewegungsapparates  

*   Petra Nagel   *

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen

Gepostet am 19. Oktober 2015 um 6:35

Hier freue ich mich darauf, Eure Meinung zu erfahren **für LESEN oder NEUE EINTRAGUNGEN bitte den Link KOMMENTARE anklicken** :D

Kategorien: Kundenmeinungen / siehe Kommentare!

Kommentar posten

Uuups!

Oops, you forgot something.

Uuups!

Die eingegebenen Worte stimmen nicht mit dem Text überein. Bitte versuchen Sie es erneut.

20 Kommentare

Antworten EdwinaWeber
18:38 am 1. September, 2018 
Ist die Collamask Collagen Creme Maske wirklich so effektiv? Unsere Kunden haben den Test gemacht. Lesen Sie hier die echten Ergebnisse und Erfahrungen. Die Collamask Creme ist ein innovatives Pflegeprodukt für die Gesichtshaut. Dieses ausgezeichnete Pflegemittel regeneriert und schützt als Collagen Creme bis in die untersten Hautschichten. In diesem Mittel für natürliche Schönheit sind nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Diese sind sehr wichtig und wirken im Zusammenspiel mit den anderen Komponenten wie Natriumalginat und Betain äußerst auffrischend auf die Gesichtshaut. Collamask als Gesichtsmaske angewendet, hat eine tiefgreifende reinigende und entspannende Wirkung auf die Hautstruktur. erogan 2018 in deutschland Ich kann regelmäßig zur Toilette, gleichzeitig wird das Fett verbrannt, was ich aufnehme als auch das, was bei mir angesetzt hat. Ich bemerke auch erste Erfolge auf der Waage die etwas prägnanter sind. Ich bin stolz auf mich und halte die Diät auch sicherlich weiterhin durch. Denn einen Vorteil hat das Ganze bereits: Ich muss bei meiner Ernährung auf nichts verzichten, auch wenn immer öfter der Gedanke in mir auftaucht, dass ich hieran vielleicht etwas ändern sollte. detaillierte Beschreibung produkt-bewertung com Die deutlichen Verbesserungen schon in 1,5 Wochen der Nutzung des Balsams! Probieren Sie aus! «Dieser Creme entfernt erfolgreich Besenreiser auf den Beinen. Nach der Anwendung spürt man die deutliche Leichtigkeit. Die jammernden Empfindungen und das Gefühl der Spannung verschwinden.» Die Überzeugung in der Effektivität dieses Produktes zu gewinnen - es ist leicht! Die regelmäßige Anwendung des Präparates gibt die ersten sichtbaren Verbesserungen der Erscheinungsformen der Varikose schon im Laufe von 1,5 Wochen .
Antworten Albertscelf
9:11 am 13. Juli, 2018 
The men's prostate is a vital part of a male's the reproductive system. It secretes fluids that assisted in the transportation and activation of sperm. The prostate related is found just while watching rectum, below the bladder and around the urethra. When there is prostate problem, it is usually really miserable and inconvenient for the patient as his urinary system is directly affected.

The common prostate medical problems are prostate infection, enlarged prostate and cancer of the prostate.



Prostate infection, also known as prostatitis, is regarded as the common prostate-related overuse injury in men younger than 55 yrs . old. Infections from the prostate are classified into four types - acute bacterial prostatitis, chronic bacterial prostatitis, chronic abacterial prostatitis and prosttodynia.

Acute bacterial prostatitis is the least common of forms of prostate infection. It is a result of bacteria found in the large intestines or urinary tract. Patients may feel fever, chills, body aches, back pains and urination problems. This condition is treated by utilizing antibiotics or non-steroid anti-inflammatory drugs (NSAIDs) to ease the swelling.

Chronic bacterial prostatitis is really a condition of the particular defect within the gland and the persistence presence of bacteria in the urinary tract. It can be due to trauma for the urinary tract or by infections from other parts of the body. A patient can experience testicular pain, lower back pains and urination problems. Although it is uncommon, it is usually treated by removal from the prostate defect as well as making use antibiotics and NSAIDs to take care of the soreness.

Non-bacterial prostatitis accounts for approximately 90% coming from all prostatitis cases; however, researchers have not yet to establish the sources of these conditions. Some researchers feel that chronic non-bacterial prostatitis occur as a consequence of unknown infectious agents while other believe that intensive exercise and lifting might cause these infections.

Maintaining a Healthy Prostate

To prevent prostate diseases, a proper meals are important. These are some in the actions and also hardwearing . prostate healthy.

1. Drink sufficient water. Proper hydration is essential for our health and wellbeing and will also also keep your urinary track clean.

2. Some studies claim that a number of ejaculations each week will help to prevent cancer of the prostate.

3. Eat pork in moderation. It has been shown that consuming more than four meals of beef every week will heighten the probability of prostate diseases and cancer.

4. Maintain an appropriate diet with cereals, vegetable and fruits to ensure sufficient intake of nutrients necessary for prostate health.

The most significant measure to look at to be sure a normal prostate is always to go for regular prostate health screening. If you are forty years of age and above, you ought to choose prostate examination at least once a year.
Antworten Carolin B
4:53 am 27. März, 2018 
Hallo, Petra,
ich möchte dir eine Rückmeldung geben, was die beiden Pferde meiner Schwester bei einer Tierkommunikation "gesagt" haben:
beide haben Deine Behandlung als sehr angenehm empfunden. Wie warme Wellen, die durch ihren Körper gingen. Abi hat sich zu dem schwerelos gefühlt 😀
Lazy's Bein ist noch nicht perfekt, aber die Bewegungsfähigkeit hat sich verbessert!
Wir freuen uns aufs nächste Mal?
Antworten Nadine Ka
13:47 am 17. Januar, 2018 
Liebe Petra, ich bin einfach begeistert... Es ist wundervoll zu sehen, wie sehr die Pferde deine Behandlung genießen und lieben :-))
Antworten Patricia
5:57 am 3. August, 2017 
Zwei Wochen Schmerzen in der Zunge. Zwei Wochen innere Unruhe weil kein Arzt irgendetwas findet. Zwei Wochen kaum geschlafen. Gestern Therapie bei Petra gehabt. Die Nacht war wesentlich weniger schmerzhaft, kein Taubheitsgefühl. Mein Körper arbeitet. Schmerzen sind leider noch da aber werden hoffentlich jetzt weniger. Gestern Abend war ich sogar mal ganz kurz schmerzfrei.
Vielen Dank für alles und bis nächste Woche
Antworten Hanna
3:50 am 6. Juli, 2017 
Hallo Petra, mein rechter Arm /Schulter ist beweglich wie seit langem nicht. 👍😊
Leider hatte ich gestern eine weitere Großbaustelle vergessen : mein linker Daumen .
Beim nächsten Mal!
Antworten Elke
12:21 am 2. Juli, 2017 
Hallo, Petra,
Deine Behandlung hat meinem Wallach sehr gut getan.
Er läuft so viel lockerer und "schlurft" nicht mehr die erste Viertelstunde.
Geritten bin ich in allerdings seitdem noch nicht, aber viel spazieren gegangen 😊
vielen Dank und alles Gute für Dich!
Antworten A.C.
9:21 am 5. Juni, 2017 
Hallo liebe Petra,

Nun endlich mein Feedback

Nach Deiner Pferde-Behandlung hat es wieder ein paar Tage gedauert, bis der Große sich neu sortiert hat, aber dann umso besser.
Der Sattel liegt auch tatsächlich besser.
Die Muskulatur und der gesamte Bewegungsablauf ist lockerer. Der schiefe Hufabrieb hinten rechts ist nicht komplett weg, aber deutlich besser.

Ja, und deinen Tipp mit den Körperbändern auf dem Kopf beim Reiten habe ich auch getestet. Mit sehr großem Erfolg. Inklusive Nebenwirkungen.

Beim ersten Mal war es nur kurz, ca. 15 Minuten. Aber ich war extrem fokussiert, schon beim satteln. Und in der sehr vollen Reithalle waren mir alle anderen auch egal.
Beim zweiten Mal war es insgesamt ca. 1 knappe Stunde. Und das reiterliche Ergebnis war wirklich faszinierend.
Aber, alles hat ja bekanntlich 2 Seiten. Nach dem ich meine Kopfbedeckung gelupft habe, bekam ich ungefähr 30 Minuten später Bauchgrimmen. die ganze Nacht und den folgenden Tag mein Innerstes nach außen gekehrt; Magen und Darm total geleert. Das war nicht schön?.
Der Zusammenhang ist bestätigt, einmal im weiteren Selbstversuch und zum anderen neurologisch.
Herzlichste Grüße
Antworten Leonie
5:10 am 2. Juni, 2017 
Ich hatte gerade beim Sport starke Knieprobleme, die immer schlimmer wurden. Nach nur einer Behandlung kann ich mich jetzt wieder austoben, ohne jede Bewegung überdenken zu müssen und habe auch keine Scherzen mehr. Freue mich schon auf die zweite Runde. Vielen Dank!
Antworten Monika
7:03 am 13. Mai, 2017 
Monika Wessels hat Osteopathische Therapie des Bewegungsapparates bewertet ?
5 Sterne
22. April 2016 · facebook

Als unser großer anfing beim reiten zu buckeln und wir dringend Hilfe brauchten, habe ich durch Zufall von Petra erfahren. Noch nie habe ich mein Pferd so entspannt, wie bei der Behandlung gesehen. Durch ihren ruhigen Umgang mit ihm hatte sie ihn so schnell bei sich das ich nur noch staunen konnte. Mittlerweile auch kein buckeln mehr und er läuft bei der Freiarbeit und auch sogar beim reiten völlig entspannt. Danke für ein entspanntes lockeres Pferd.
Antworten Bianca
7:01 am 13. Mai, 2017 
Ein dickes Dankeschön an Petra, die heute am Heiligen Sonntag, meine Hündin mit den richtigen Handgriffen wieder zum laufen gebracht hat. DANKE auch von Layla
Antworten Astrid
13:29 am 21. Oktober, 2016 
Hallo, Petra,
Deine Behandlung war ganz wunderbar.

Nach dem ich 2 Stunden auf dem Sofa regeneriert habe, waren wir Abends noch wälzen (nur das Pferd) und danach unter den Wärmelampen des Solariums.

Gestern sind wir ca. 40 min schritt gegangen mit vielen Pausen.
Die Energie aus der Behandlung waberte noch nach.

Canetti ist 2 runden sehr langsam und etwas unkoordiniert gegangen und dann aber superschön. Die Hinterbeine sind wunderbar nach vorne durchgeschwungen.
Auffällig war, dass er auf der rechten Seite grade lief und nicht über die rechte Schulter nach innen gedrängt hat, wie zuletzt häufig. Danach wieder LongierHalle, 15 Minuten zu seiner freien Verfügung. Es gab kein wälzen, aber neben Schrittwandern einige sehr schöne Trab Meter grade in die Mitte, 3 Gallopsprünge und Buckler- insgesamt hat er sich bewegt wie ein Fohlen auf der Wiese.

Auffällig war beim Hufe auskratzen: Hinten links hat er das Bein richtig weich fallenlassen in die Hand, das kannte ich gar nicht. Bin sehr gespannt, wie es am Sonntag bei der Hufbearbeitung wird.

Schlusswort: Neben der ?technischen Behandlung? hat es mir sehr gut gefallen, wie sich die Kommunikation zwischen Euch entwickelt hat. Es gibt nicht viele Menschen, die sich auf dieses spezielle Pferd einlassen können.
Antworten Wallburga
10:03 am 15. Mai, 2016 
Caruso geht es gut!!
Margareta hat ihn schon begutachtet und festgestellt, dass er viel weniger empfindlich im Rücken und an der Lendenwirbelsäule ist! Klasse.
Ich halte ihn ein bisschen ruhig, denn er will schon wieder losdüsen..........

Liebe Grüße
Wallburga und Caruso
Antworten Anja
10:01 am 15. Mai, 2016 
Hallo Petra,

hier kommt mal eine kleine Rückmeldung zur Behandlung meines Pferdes Gobi.
Er hat 6 Tage gebraucht, bis er sich an das neue Körpergefühl gewöhnt hat.
Dann konnte ich ihn erst wieder reiten - erst kurz und gestern der erste Ausritt.
Er geht zügiger vorwärts.
Das linke Vorderbein ist beweglicher und nimmt mehr Last auf.
Das Genick war erst steifer - wird aber jetzt langsam noch beweglicher als vorher.
Wir hätten also gerne einen Nachschlag - würdest du noch mal zu uns kommen?

Sonnige Grüße auch an deine Pferde
Anja

KONTAKT - KOMMUNIKATION - BALANCE
mobile Reitlehrerin
Antworten sandra
4:25 am 11. April, 2016 
Liebe Petra, Sterntaler und ich möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für deine Behandlung letzte Woche bedanken. Bereits während der Behandlung habe ich gemerkt, wie sich nicht nur die Körperhaltung, sondern der gesamte Ausdruck meines Pferdes verändert hat. Allein der Hals sieht nun ganz anders aus. Insbesondere im Trab sieht man einen enormen Unterschied. Mein Pferd läuft unglaublich flüssig, federnd und entspannt. Gestern bin ich zum ersten Mal wieder geritten nach der Behandlung und er ließ sich wie Butter führen. Danke!!!
Antworten Jennifer Menzel
9:46 am 31. März, 2016 
5Sterne*****

Ich bin begeistert von der Behandlung! Petra ist super nett und mein Pferd, dass sonst sehr skeptisch bei fremden ist war in Petras Gegenwart direkt entspannt. Während der Behandlung bei der er sich für gewöhnlich dann immer weiter aufregt wurde er dann stetig entspannter und lockerer.
Der Erfolg war direkt nach der Behandlung schon deutlich zu merken und zu sehen und als ich mein Pferd heute, am Tag nach der Behandlung aus der Box geholt habe war er so locker wie schon lange nicht mehr!
Danke Petra!
Antworten Judi
8:03 am 14. März, 2016 
Hallo liebe Petra,
das Seminar gestern was wirklich mehr als gut. Ich bin mit sehr vielen Eindrücken nach Hause gefahren.
Ich bin sehr gespannt auf die nächste Zeit in der Rino ein paar deiner hilfreichen Übungen oder "Streicheleinheiten" bekommt.
Es ist echt toll wie du mit so viel Gefühl und Ruhe arbeitest. Ich Danke Dir für den tollem Tag und die Truppe war echt toll. Nette Menschen und liebe und so geduldige Pferde kennen gelernt. Danke an Alle für den tollen Tag.
Antworten Maren
2:33 am 12. März, 2016 
Ich bin immer wieder fasziniert davon, wie Petra mit ihren Händen "sieht" und welche enormen Auswirkungen das "Streicheln" hat.
Ihre ruhige und gelassene Art überträgt sich nicht nur auf das Pferd, sondern auch auf den Besitzer, so dass beide nach der Behandlung völlig tiefenentspannt sind.
Spreche aus Erfahrung und kann Petra jedem empfehlen, dessen Pferd körperliche Probleme hat!
Antworten Petra Brand
9:00 am 9. Dezember, 2015 
Petra behandelte zunächst mein Pferd, das mich getreten hatte und auf der Wiese schlecht einzufangen war. Nicht aber von ihr...er ging auf sie zu, kroch förmlich in ihre Finger hinein und genoss die folgende 2stündige Behandlung in vollen Zügen - völlig frei im Roundpen.
Sein Rücken hat sich nach der 2. Behandlung deutlich sichtbar zum Positiven verändert.

Da ich vor Rückenschmerzen kaum laufen konnte, bettelte ich um eine energetische Behandlung. Sie hat wahre Wunder vollbracht und nach einigen Behandlungen bin ich nun wieder schmerzfrei und mehr als dankbar.

Meine Jack-Russel-Hündin hatte ebenfalls Rückenprobleme - vor allem, wenn es mir schlecht ging - wurde auch schnell und sanft "repariert".

Petra ist für jedes Säugetier zu empfehlen!
Sie ist genial.
Danke, Petra
Antworten Besitzerin von Bessy :-)
16:02 am 21. Oktober, 2015 
Meine Hündin(Bessy) hatte einen Kreuzbandriss und wurde operiert.
Bei dieser OP wurde scheinbar ein Nerv verletzt.
Sie lief nach langen Spaziergängen nur noch auf drei Beinen, was mir sehr komisch vorkam.
Zunächst vermutete ich, dass es aus dem Rücken oder aus der Hüfte kommt. Dann
hat Petra sich die große angeschaut und behandelt.
Nach der Behandlung lief sie wieder auf vier Beinen.
Petra zeigte mir eine selbsthilfeübung, mit der ich den verletzten Nerv beruhigen konnte wenn sie wieder schlecht lief.
Seitdem ist sie immer auf vier Beinen unterwegs!
Auch meinem Pferd hat Petra schon mehrfach geholfen.
Die Tiere genießen die Behandlungen richtig und Wirken ganz verträumt. :-)
Petra kann wundervoll mit den Tieren umgehen, geht sehr auf Ihre Bedürfnisse ein.
Sie strahlt viel Ruhe aus.
Die Behandlungen sind sehr entspannt und für Mensch und Tier sehr angenehm.
DANKE Petra!!!!